Copyright ©  www.tv-elsenfeld.de\judo Judo Elsenfeld TVE “Elsava 1905” Home Termine Frankreich Events Gürtelprüfung Archiv Impressum
Auswahl: Archiv
Pfad: 04.02.2009
Quelle: Main-Echo 04.02.2009
Johannes Pfeifer bayerischer Vizemeister 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 1990 1989
Judo: Nachwuchs überzeugt in Dinkelsbühl  Am Samstag fand in Dinkelsbühl die bayerische Judo-Einzelmeisterschaft der Kadetten statt. Mit zwei Medaillen und zwei fünften Plätzen konnte der Judo-Stützpunkt Aschaffenburg zufrieden sein, zeigte doch der Nachwuchs aufsteigende Tendenzen. In der Gewichtsklasse bis 90 kg besiegte der Elsenfelder Johannes Pfeifer den Lohhofer Müller mit einer Innensichel und den Aschaffenburger Ziegler mit einem Konter. Im Halbfinale besiegte der Elsenfelder den Fürstenfeldbrucker Kevin Schädler mit einem Hüftwurf und stand im Finale gegen Marc Steinbrecher auf Coburg. Hier musste sich Johannes Pfeifer den physichen Vorteilen des Coburgers geschlagen geben. In der Gewichtsklasse bis 55 kg musste der Miltenberger Michael Schreckenberg in der ersten Begegnung gegen den südbayerischen Meister Kohlhuber antreten, gegen den er knapp verlor. In der Trostrunde gewann der Miltenberger vier Kämpfe, bevor es im kleinen Finale um Bronze wieder gegen den Ingolstädter Kohlhuber ging. Der jung Miltenberger ging beherzt zur Sache, führte schnell mit einem Schulterwurf, ehe er den Kampf mit einem Köfperdrehwurf vorzeitig beendete und sich Bronze sicherte. Ebenfalls Bronzem holte der nordbayerische Meister Marcel Herbert von der Einigkeit 05 Aschaffenburg Damm in der Gewichtsklasse bis 60 kg. Fünfte Plätze belegten Philipp Brand (TV Elsenfeld bis 46 kg) und Florian Ziegler (DJK Aschaffenburg, bis 90 kg). (ds) Den bayerischen Vizemeistertitel bei den Kadetten U17 erkämpfte sich der Elsenfelder Johannes Pfeifer in der Gewichsklasse bis 90 kg. Staffa .