Judo Elsenfeld TVE “Elsava 1905” Copyright ©  www.tv-elsenfeld.de\judo Home Termine Frankreich Events Gürtelprüfung Archiv Impressum
Auswahl: Archiv
Pfad: 09.12.2010
Eine wahre Medaillenflut
Quelle: Main-Echo 9.12.2010
2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 1990 1989
 Judo: Untermain-Teilnehmer räumen bei den Unterfränkischen mächtig ab Am Wochenende fand die unterfränkische Einzelmeisterschaft der Kadetten in Bad Neustadt statt. Leonie Becker von der DJK Aschaffenburg gewann alle ihr Vorrundenbegegnungen vorzeitig. Im Finale war sie optisch überlegen, wurde aber kurz vor Schluss ausgekontert. Bis 52 kg kam es zu einem Aschaffenburger Finale, bei dem die Dämmerin Fabienne Stamm ihre Gegnerin von der DJK konterte und die Goldmedaille durch einen Haltegriff gewann. Bis 57 kg kam Lisa Ludolph von der Einigkeit Damm, in das Finale hier musste sie sich Denise Pinick aus Schweinfurt geschlagen geben. Auch Lisa Diepold (63 kg) von der DJK Aschaffenburg holte Silber. Bei den männlichen Kadetten besiegte Markus Ühlein im Finale bis 43 kg den David Kapp (DJK) mit einem Haltegriff.   Toller Fußfeger Bis 46 kg fegte Nicola Markert vom TV Elsenfeld seinen Gegner nach nur zehn Sekunden mit einem Fußfeger von der Matte und erkämpfte sich die Goldmedaille. Bis 50 kg konnten die Vereinskameraden Tom Junker und Patrick Schmidt von der DJK Aschaffenburg alle ihr Vorkämpfe gewinnen. Im Finale siegte Junker gegen Schmidt. Bis 55 kg holten Julien Simon vom TV Elsenfeld und Niklas Kern von der DJK Aschaffenburg Bronze. Dritter wurde Paul Lehmann von der DJK in der Gewichtsklasse bis 60 kg. Eine tolle Vorstellung zeigte Valentin Kimmel vom TV Elsenfeld und Sven Metzger von Einigkeit Damm. Durch die bessere Unterbewertung belegte Valentin Kimmen Platz eins und Sven Metzger Platz drei. Sein Bruder Andreas Kimmel wurde Dritter bis 66 kg. Jonas Stegmann (DJK) erkämpfte sich die Silbermedaille bis 73 kg. In der Klasse bis 81 kg ging Gold an Alexander Brang (Damm) der seinen Gegner mit einem Schulterwurf bezwang. Sein Vereinskamerad Moritz Grusdat wurde in dieser Gewichtsklasse Dritter. Detlef Staffa Die strahlenden Gewinner der unterfränkischen Meisterschaft U 17 im Judo (stehend von links): Valentin Kimmel (TV Elsenfeld, Gewinner bis 60 kg), Fabienne Stamm (Einigkeit Damm, Gewinnerin bis 52 kg), Tom Junker (DJK Aschaffenburg, Gewinner bis 50 kg), Alexander Brang (Einigkeit Damm, Gewinner bis 81 kg), Markus Ühlein (TV Elsenfeld, Gewinner bis 43 kg). Vorne sitzend Nicola Markert (TV Elsenfeld, Gewinner bis 46 kg). Foto: Detlef Staffa .