Copyright ©  www.tv-elsenfeld.de\judo Judo Elsenfeld TVE “Elsava 1905” Home Termine Frankreich Events Gürtelprüfung Archiv Impressum
Auswahl: Archiv
Pfad: 15.+18.05.2010
Quelle: Main-Echo 15. und 18.05.2010
Judo:  Beim Samuraiturnier des TSV Pfungstadt nahmen vom TV Elsenfeld Johannes Pfeifer und Steffen Brand bei den Männern und Philipp Brand in der U 17 teil. Johannes Brand landete drei Siege, musste sich lediglich im Halbfinale dem späteren Sieger geschlagen geben. In der Klasse bis 55 kg wurde er Dritter. Pfeifer startete nach einer Niederlage im ersten Kampf bis 90 kg in der Trostrunde voll durch und errang im kleinen Finale mit einem schönen Uchimata die zweite Bronzemedaille für den TV Elsenfeld. Philipp Brand gelangte nach Siegen im Pool sowie im Halbfinale in das Finale der Klasse bis 60 kg, das er unglücklich verlor. red
Brand Zweiter in Pfungstadt
  Judo: Fünfte Plätze bei süddeutschen U 14-Titelkämpfen Die höchsten Meisterschaften für Vereinsmannschaften im Judo fanden am Wochenende in Neutraubling bei Regensburg statt. Startberechtigt waren aus Bayern die vier bestplatzierten Mannschaften bei den Landesmeisterschaften - nach dem Gewinn der Bronzemedaille mit je einem Vertreter aus Unterfranken und dem Kreis Miltenberg. Bei den Mädchen startete der JC Obernburg mit nur sechs Starterinnen, errang aber trotzdem den fünften Platz erreichen. Nach zwei Niederlagen gegen die beiden besten Mannschaften aus Bayern und Württemberg gelang ein Sieg gegen Baden besiegt werden - das bedeutete Platz fünf in der Endabrechnung. Für Obernburg starteten Eva Hugo, Melissa Ostheimer, Lisa Ludolph und als Verstärkung Rebecca Stich (Iphofen), Jasmin Pfaffenberger und Jessica Keil (beide JC Münchberg). Bei den Mädchen startete der JC Obernburg mit nur sechs Starterinnen, errang aber trotzdem den fünften Platz erreichen. Nach zwei Niederlagen gegen die beiden besten Mannschaften aus Bayern und Württemberg gelang ein Sieg gegen Baden besiegt werden - das bedeutete Platz fünf in der Endabrechnung. Für Obernburg starteten Eva Hugo, Melissa Ostheimer, Lisa Ludolph und als Verstärkung Rebecca Stich (Iphofen), Jasmin Pfaffenberger und Jessica Keil (beide JC Münchberg). Für Elsenfeld standen auf der Matte Leo Grimmbacher (JTC Sulzbach), Steffen Wengerter, Tobias Ühlein, Fabian Neuber, Alexander Fischer (TG Schweinfurt), Markus Ühlein, Abdulmelik Yilmaz, Tobias Peichl, Alexander Fischer, Tom Elvers (DJK Würzburg), Sevket Yilmaz, Simon Kraich und Julian Serafin. red Dritter bayerischer Meister wurden sowohl die Mädchen des JC Obernburg als auch die Buben des TV Elsenfeld. Bei den süddeutschen Meisterschaften belegten beide Teams Platz fünf. Auf dem Bild, hinten von links: Alexander Fischer, Markus Ühlein, Sevket Yilmaz, Tom Elvers, Alexander Fischer, Julian Serafin, Simon Kraich, Lisa Ludolph, Melissa Ostheimer, Rebecca Stich; vorne: Fabian Neuber, Tobias Ühlein, Abdulmelik Yilmaz, Leo Grimmbacher, Steffen Wengerter, Tobias Peichl, Jasmin Pfaffenberger, Eva Hugo und Jessica Keil. Foto privat.
Großer Erfolg für den Judosport am bayerischen Untermain 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 1990 1989