Copyright ©  www.tv-elsenfeld.de\judo Judo Elsenfeld TVE “Elsava 1905” Home Termine Frankreich Events Gürtelprüfung Archiv Impressum
Auswahl: Events  2013
Pfad: 05.10.2013
Events 2018 2016 2015 2014 2013 2012 2011
Am 5. Oktober fanden in Moosburg die Landesmeisterschaften der männlichen Judoka in der Altersgruppe U15 statt. Vom TV Elsenfeld hatten sich vier Kämpfer qualifiziert. Am Vormittag mussten die leichten Gewichtsklassen auf die Matte - hier gewann Lukas Ühlein (TV Elsenfeld) in der Gewichtsklasse bis 37 kg seinen Auftaktkampf gegen Ehrl aus München. Im zweiten Kampf gegen Edmeier aus Rottalmünster musste er in Führung liegend durch eine Fehlentscheidung der Kampfrichter den Kampf abgeben. In der Trostrunde war dann gegen Maier der Einzug in den Kampf um das kleine Finale das Ende und damit der 7. Platz erreicht. Andras Buczko (TV Elsenfeld) kämpfte in der Gewichtsklasse bis 50 kg zuerst gegen Simon Häuserer aus Peiting und verlor den Kampf nach der kompletten Kampfzeit, wobei er sich am Ellbogen verletzte und so gehandicapt in die nächsten Kämpfe gehen musste. In der Trostrunde gegen Meller aus Wemberg forderte dieser Andras alles ab - nach der regulären Kampfzeit stand es unentschieden, ebenso nach der Verlängerung. Im Kampfrichterentscheid war die Entscheidung zugunsten des Elsenfelder Kämpfers eindeutig - alle drei Kampfrichter votierten für ihn. Der nächste Kampf gegen von Briesen aus Grafing ging mit einer kleinen Wertung nach voller Kampfzeit an den Elsenfelder. Gegen Keim aus Gröbenzell ging es wesentlich schneller - hier beförderte Andras O-soto-gari den Gegner mit vollem Punkt auf die Matte. Der letzte Kampf um die Bronzemedaille ging wieder gegen den ersten Gegner Häuserer und jetzt arbeitete der Elsenfelder von Anfang an stark und setzte seinen Gegner unter Druck. Trotzdem gelang keinem in den ersten drei Minuten eine Wertung, so dass auch hier das Golden Score nötig war. Nach kurzer Zeit nutzte Andras einen Ansatz seines Gegners und konterte ihn mit einem Bilderbuch-O-soto-gari aus. Verdient die Bronzemedaille und die Qualifikation für die Süddeutsche Meisterschaft für ihn. Bis 60 kg trat Leon Ballweg an. Leon konnte den ersten Kampf kampflos gewinnen, weil der Gegner nicht antrat. Gegen Roew aus Weilheim (Dritter der Südbayerischen) musste er zuerst eine Wazari- Wertung gegen sich einstecken, die er durch einen Konter ausgleichen konnte. Im Golden Score konnte er seinen Gegner in einen Haltegriff nehmen, aus dem es kein Entrinnen gab. Im Kampf um den Einzug ins Finale musste er gegen den Südbayerischen Meister und Lokalmatador Luis Köhler antreten, der ihn mit mehreren Wertungen besiegen konnte. In der Trostrunde im Kampf um Platz 3 musste Leon gegen Huber antreten, der ihm mit einem sehr hektischen Kampfstil keine Chance für einen Angriff bot. Ein missglückter Angriff brachte Leon in die Bodenlage und in einen Hebel des Abensbergers. Der fünfte Platz und damit die Qualifikation für die Süddeutsche Meisterschaft waren der Lohn des Tages. Philipp Klagge musste in der ersten Runde den Kampf abgeben und verlor leider auch den zweiten Kampf. Trotz allem war die Qualifikation für die Bayerische für vier Elsenfelder Kämpfer und die weiterführende Qualifikation für die Süddeutsche für zwei Kämpfer eine tolle Leistung. Herzlichen Glückwunsch! Anja                                                                                               .
Bayerische Einzelmeisterschaften der MU 15 in Moosburg